Katogorie

mein-passfoto

Mein fotografischer Lebenslauf:

Auch wenn meine Eltern schon Fotos von mir gemacht haben, als ich noch in den Windeln lag, bin ich eigentlich erst viel später zur Fotografie gekommen. Meine erste Kamera habe ich mir mit 15 oder 16 Jahren gekauft und das auch nur um Urlaubsfotos zu schießen.
Richtig zu Fotografieren habe ich nach der Geburt meiner Tochter begonnen. Das war 1990. Selbstverständlich auch nur analog. denn die ersten Digitalkameras waren zu dem Zeitpunkt für mich noch viel zu teuer.
Schnell habe ich bemerkt, dass mir die Fotografie sehr viel Spaß macht und habe mir dann 2008 meine erste Spiegelreflexkamera zugelegt.
Es war eine Sony Alpha 300. Auf diesen Apparat folgte die Alpha 350, später die Alpha 700, die Alpha 850, meine erste Vollformat-Kamera und weiter die Sony Alpha 99.
Meine derzeit aktuelle Kamera ist die Sony Alpha 99II.

Dies und Das über mich!

Die Fotografie ist mein Hobby und ich nutze in meine Freizeit fast jede freie Minute, um mich weiterzuentwickeln und neues dazu zu lernen. Gerade bei uns in Vorarlberg, mit dem Bodensee, den schönen Bergen und den romantischen Tälern gibt es unzählige Möglichkeiten großartige Bilder zu schießen.
Gerne mache ich auch bei Fotowettbewerben mit und bin auch stolz, dass ich bei den Landesmeisterschaften 2x den Titel als Landesmeister im Sonderthema und 1x in Schwarz/Weiß holen konnte. Auch der 5. Platz bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften hat mich sehr gefreut.
Meine schönsten Erlebnisse mit der Fotografie hatte ich bisher bei den 2 Fotoreisen, die ich zusammen mit meiner Partnerin und Freunden nach Afrika gemacht habe. Hier konnte ich neben wunderschöner Landschaft und exotischen Menschen viele Tiere, die wir sonst nur im Zoo sehen, in freier Wildbahn, fotografieren.

Christian Kurz

VEREINSMITGLIED

Wohnort:

VÖAV-Mitglied seid:

VÖAV-Titel:

Funktion VÖAV:

Lieblingsthemen in der Fotografie;

Homepage:

Koblach

2008

MVÖAV

1. Landesvorsitzender des VÖAV

 

Landschaft-, Potrait-, Poeplefotografie

Vereinstätigkeit:

In Kontakt mit einem Verein und dem VÖAV bin ich 2008 gekommen, als ich mich beim Fotoclub ESV-Feldkirch als Mitglied angemeldet habe. 2010 bin ich dann zum Fototeam Digital gewechselt und seither auch dort als Mitglied angemeldet.

Die ersten Jahre war ich dort auch der Wettbewerbsbeauftragte bis ich 2012 die Funktion des Obmanns übernommen und diese bis 2018 ausgeübt habe. Damit mir in meiner Freizeit nicht langweilig wird habe ich mich dann 2016 bereiterklärt, auch noch das Amt des 1- Vorsitzenden der VÖAV-Landesverband Vorarlberg zu übernehmen, und übe dies seither aus.

Mein Motto lautet:

” Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle Anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst! “

Mein Portfolio

Zur Werkzeugleiste springen